Town & Country in Social Media

pinterest Youtube

Town & Country Klinkerhaus

0800 / 828 7286
(kostenfrei)

Rund um den Klinker-Hausbau

Klinkerhaus als Ausbauhaus? Das sind die Vor- und Nachteile

Manche Bauherren packen beim Bau Ihres Hauses lieber selbst an, vor allem, um Baukosten zu sparen. Natürlich gibt es beim Klinkerhaus als Ausbauhaus Einsparpotentiale.

 

Die Höhe der Ersparnisse ist abhängig von den Gesamtbaukosten und den übernommenen Bauarbeiten durch den Bauherren. Auch sollte bedacht werden, dass lediglich Lohnkosten, nicht jedoch Materialkosten bei einem Ausbauhaus eingespart werden können. Die Höhe der potentiellen Ersparnisse durch Eigenbauleistungen sollte also nicht zu hoch angesetzt werden.

 

Ist ein Ausbauhaus für mich das Richtige?

Auch sollten Sie sich folgende Fragen stellen, bevor Sie sich für den Bau eines Klinkerhauses als Ausbauhaus entscheiden:

Reichen meine handwerklichen Fähigkeiten aus?

Besitze ich genügend Werkzeug bzw. kann ich dieses günstig besorgen oder leihen?

Habe ich genug Zeit für den selbständigen Ausbau meines Hauses?

Habe ich genug Durchhaltevermögen und Kraft für den Bau eines Ausbauhauses?

 

Das Wichtigste ist, das Projekt "Ausbauhaus" nicht zu unterschätzen. Denn die erhoffte Ersparnis beim selbständigen Ausbau des eigenen Klinkerhauses ist schnell futsch, wenn am Ende doch professionelle Handwerker die Arbeiten beenden müssen.

 

Und wenn was schief geht?

Ob Profi oder Laie, jedem Menschen kann ein Fehler auf der Baustelle passieren. Das ist nicht schlimm, solange der Schaden fachgerecht wieder behoben wird. Doch die Beseitigung von Baumängeln kann schnell dazu führen, dass die Baukosten steigen.

 

Nur wenn der Bauherr richtig abgesichert ist, sind die finanziellen Risiken gering. Aus diesem Grund bietet Town & Country Haus drei im Kaufpreis des Klinkerhauses enthaltene HausbauSchutzbriefe an. Diese gelten jedoch nur für die Leistungen, die von Town & Country Haus ausgeführt wurden. Die Eigenbauleistungen des Bauherren können leider nicht mit abgesichert werden.

 

Manchmal wird gerade bei Baustellen von Ausbauhäusern versucht dem Bauherren die Verantwortung für Baumängel in die Schuhe zu schieben. Der HausbauSchutzbrief sorgt für eine unkomplizierte Mängelbeseitigung. Aus diesem Grund steht Town & Country zu Mängeln, die wir zu verantworten haben, und helfen unseren Bauherren.

 

Fazit: Wer schlüsselfertig baut, baut entspannter

Wer weniger gern handwerklich arbeitet, zeitlich stark eingebunden ist oder Angst vor dem Risiko und der großen Verantwortung beim Bau eines Ausbauhauses hat, der sollte besser ein schlüsselfertiges Klinkerhaus bauen.

 

Zum einen hat der Bauherr weniger Arbeit - lediglich Maler-, Tapezier- und Bodenverlegearbeiten sind nach Abschluss der Bauarbeiten noch notwendig. Außerdem genießen Bauherren eines schlüsselfertigen Klinkerhauses den vollen Schutz der HausbauSchutzbriefe und bei Fehlern am Bau übernimmt Town & Country Haus nicht nur die Verantwortung, sondern kümmert sich auch um eine rasche Behebung der Baumängel.

Weitere Themen:

Der Weg in Ihr Klinkerhaus

Klinkerhaus–Ausbaustufen

Energiesparende Klinkerhäuser

 

Wenn Sie direkt mit einem Town & Country Partner in Ihrer Region sprechen wollen oder weitere Informationen wünschen, dann kontaktieren Sie uns bitte: